Mein Name ist Jörg Poschmann, ich wohne in Lübeck und bin dort 1969 geboren.

Bedingt durch das Leben, mit seinen Höhen und Tiefen, suchte ich bereits sehr früh nach einer Möglichkeit, durch die ich mich entwickeln könne, und die mich dem Sinn des Lebens näher bringen würde.

Etwas, was mein Leben in eine bessere Richtung bewegen, und mich in meine Mitte bringen könnte.

Und obwohl ich bereits sehr lange auf dem spirituellen Weg bin, sollte ich dies erst viel später finden...

Von Berufswegen bin ich gelernter Industriekaufmann / Industriefachwirt, und arbeitete lange in einem großen Konzern.

Obwohl es mir dort oberflächlich gesehen gut gefiel, und auch gut ging, war ich trotzdem im täglichen

Hamsterrad gefangen.

Vor allen aber merkte ich immer wieder, daß die Tätigkeit dort für nicht nicht das war, was man Berufung nennt.

Immer öfter hinterfragte ich den Sinn dieser.

20200707_205512.jpg

Anfang 2016 kam ich dann in Kontakt mit einen Kreis von Curandero-Schamanen in Lübeck.

Irgendwie war ich Schamanen immer etwas skeptisch gegenüber eingestellt und hatte ein bestimmtes Bild von ihnen. 

Trotzdem befaßte ich mich intensiv mit ihnen, hörte mir vieles von ihnen und ihren Möglichkeiten an,

und so langsam drehte sich mein Bild komplett.

Vor allem die Tatsache, daß die "Curanderos der Neuen Zeit" mit der sogenannten Lichtsprache (siehe unten) arbeiten,

also ganz anders als man es sonst von den klassischen Schamanen kennt, fand ich sehr faszinierend.

Ende 2016 sagte etwas in mir sehr deutlich, daß ich die Ausbildung machen muß - kurze Zeit später war es dann soweit.

Und dies veränderte mein Leben - bis heute!

Es war das genialste, was ich bisher gemacht und erlebt habe, ein System, das an Ganzheitlichkeit und Wirkung wohl

nicht zu übertreffen ist.

Zu meiner großen Freude gingen meine obigen Wünsche damit tatsächlich in Erfüllung.

Alles fügte sich zu einem großen Ganzen, wie von einer wissenden Hand geführt.

20220618_220258.jpg

Und es kam noch besser:

Nicht nur für mich begann ein neues und interessantes Leben mit vielen tollen, nie geahnten Möglichkeiten

und Erlebnissen.

Die erlernten und mir übertragenen Techniken kann ich auch anderen Menschen zur Verfügung stellen.

Dies nutze ich hauptsächlich über die Fernbehandlung, sie ist am effektivsten und ich erreiche wesentlich mehr Menschen.

Es ist mir damit möglich, ganz allgemein gesagt, anderen Menschen zu mehr Lebensqualität und Leichtigkeit im Privat- und Geschäftsleben zu verhelfen.

Und sie bei der Lösung von Herausforderungen zu unterstützen, die sie nachts nicht schlafen lassen, hin zu mehr Leichtigkeit, Zufriedenheit und Freude.

Das ist eine Herzensangelegenheit und bereitet mir große Freude.

Und dafür, das kann ich aus meinen Erfahrungen, vielen Behandlungen und Begleitungen seit 2017 sagen, gibt es kaum eine geeignetere und kraftvollere Methode als die Lichtsprache der Curanderos.

20220618_125136.jpg

Wenn du das Universum verstehen willst, denke in Kategorien wie Energie, Frequenz und Vibration.

Nicolas Tesla

Was ist ein Curandero?

Als Curanderos bezeichnet man Schamanen, die sich Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Energieheilung angeeignet haben.

Dieses uralte Wissen wird traditionell überliefert, die Tradition geht zurück bis in die Zeit der Mayas und Azteken.

Curandero zu sein, ist ein Weg, auf dem sich das eigene Meisterpotential aktiviert, das sich nach der Ausbildung und Einweihung in seiner Zeit entfaltet.

Dieser Weg will gelebt werden, damit wir uns nicht nur zu einem Meisterheiler auf aller höchstem Level entwickeln, sondern auch in die vollständige Kraft, Präsenz, in unser wahrhaftiges Sein.

Es führt uns auf ein ganz neues Energielevel, es ist die Entwicklung zum Kosmischen Menschen.

Was ist ein Curandero der Neuen Zeit?

Hier wird die uralte schamanische Heilkunst der Curanderos mit der Kraft, der Energie und dem Potential der neuen Zeit verbunden. Einerseits wird in der Ausbildung der Curandero-Meister-Akademie das überlieferte und traditionelle Wissen und deren Techniken gelehrt und übertragen.

Zusätzlich kommen viele andere Ausbildungswege, neue und effektive Heilmethoden und das Wissen und die Energie

der neuen Zeit hinzu. Sowie schamanische Techniken der Ureinwohner Nord- und Südamerikas, Chinas und Afrikas.

Die Lichtsprachetechniken der  Curanderos der Neuen Zeit wirken schneller und kraftvoller, was zu unser heutigen schnellebigen Zeit hervorragend paßt.

​Curanderos erzeugen und halten heilige Räume, wirken dort als Heiler, sind Weltenarbeiter und einige wirken,

wie ich selbst, als Erdenwächter und Erdheiler - als An kana Te.

​Der Curandero überträgt Energieströme, die mit spezifischen Informationen aufgeladen sind, 

in welcher Weise Heilung geschehen bzw. Prozesse in Gang gebracht werden. 

Diese Übertragung geschieht über die Aura des Heilers. Die Heilenergie geht hier nicht, wie bei den meisten Geistheilern, durch ihn hindurch, sie wird ausgesendet.

Feedbacks oder andere Einflüsse vom Curandero zum Klienten oder andersherum sind nicht möglich.

Durch die Schaffung eines heiligen Raumes kann die Schöpfung direkt, kraftvoll und optimal wirken.
Immer zum höchsten und besten Wohle, im Sinne der kosmischen Gesetze, jede Manipulation ausgeschlossen.

​Die Art und Wirkung geschieht Selbstintelligent durch unser Unterbewußtsein, außerhalb von Raum und Zeit.

Unser Verstand ist nicht in der Lage, dies zu verstehen, zu steuern und auszuführen.

Die Ergebnisse und Wahrnehmungen sind meistens sehr erstaunlich, immer aber werden Prozesse in Bewegung

gebracht, Heilung geschieht.

Was ist Lichtsprache?

Das Übertragen der Energieströme und Heilinformationen geschieht multidimensional, außerhalb von Zeit und raum.

Sie wirkt ganzheitlich in Körper, Geist, der Seele und im energetischen Bereich des Menschen.
Die Lichtsprache ist ein über Äonen überliefertes Wissen. Sie stammt ebenfalls aus der Tradition der Mayas und

Azteken, und wurde von den Eingeweihten und Meisterheilern, den Curanderos, bewahrt.

Die Lichtsprache basiert auf Heiliger Geometrie (heilig = ganzheitlich),

sie ist die Ursprache des Universums, der Baustein und die Grundlage allen Seins.
Sie besteht aus geometrischen Strukturen, Formen und Farben, die als universelle Ursprache der Schöpfung

im gesamten Kosmos zu finden ist.

Licht oder Energie ist hier lediglich das Trägermaterial für codierte Informationen.
Jede Existenz, alles Leben im Universum versteht die Lichtsprache, und basiert genau auf dieser Heiligen Geometrie. 

Eine Manipulation ist ausgeschlossen.

​Durch die Anwendung der Lichtsprache wird unter anderem eine Frequenz- bzw. Schwingungsänderung der Aura

und des ganzen Systems bewirkt.

Aufgrund der Resonanzgesetze wird dadurch unsere Realität zum höchsten und besten Wohle neu gestaltet.

Wir ziehen andere Lebensumstände, Situationen und Menschen in unser Leben, werden bewußter, stärker, wachsen, unsere Persönlichkeit entfaltet sich.

Heilungswille und die Eigenverantwortung bzw. Selbstermächtigung ist immer Voraussetzung!

flower-of-life-gf60cb566d_1280.png
flower-of-life-gf60cb566d_1280.png

Kontakt

Jörg Poschmann
Lübecker Str. 8c
23628 Lübeck-Krummesse

Telefon:

04508 777778

0171 5758279

joerg-poschmann@t-online.de

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon

© 2022 Jörg Poschmann

Erstellt durch Wix.com